12 Results for author: Norbert Zapf

Deutsche Meisterschaft 2017

Mattias Born holt sich zum 4.Mal den Deutschen Meistertilel! Marc Eberlein und Romy Fölsche belegen 5. Plätze. More

Faschingsturnier Auma

Saalfelder Judokas verteidigen souverän Mannschaftspokal! Die neue Saison hat gerade erst begonnen, da steht für die thüringer Judokas ein echter Klassiker auf dem Zettel: Das Faschingsturnier in Auma. Hier wird seit Jahren bei lockerer, der Karnevalszeit entsprechenden, Atmosphäre am Mattenrand, hochkarätiges Judo auf der Tatami geboten. Nach ... More

A.Böhnisch-Gedenkturnier Wittenberg

2x Gold, 1x Silber und 3x Bronze für den JSC More

Offene Thür. Meisterschaft Ü30/Ü45

Durch mehrere Terminüberschneidungen mit andern Turnieren bzw. Lehrgängen fiel das Teilnehmerfeld der diesjähigen Ausgabe der Offenen Thüringer Meisterschaften Ü30/Ü45 etwas schmaler aus als gewohnt. Abergläubige Mitmenschen wären vieleicht gar auf die Idee gekommen, das es an der Zahl 13 liegt, denn zum dreizehnten Male richtete der JSC diese ... More

Familiensportfest

Zum traditonellen Frühjahrsevent für die Familien des JSC hieß es in diesem Jahr : "Turnschuhe geschnürt und runter vom Sofa!" Und das für die ganze Familie! Bei strahlenenen Sonnenschein gab es packende Wettkämpfe in den (bald!)-olympischen Disziplinen: Teebeutelweitwurf Team-Sackhüpfen  und Schlinger-Strumpfkegeln. ....wie die ... More

Wartburgpokal

Zwei Titel, 2xSilber und 1x Bronze in Eisenach! More

DEM Ü30 in Bad Belzig

Hier nun endlich eine Auswahl an Impressionen! Wer mehr und in höherer Auflösung will einfach an mich wenden. N.Zapf   More

Renovierung im Dojo

Arbeitsreiche Osterferien gab es beim JSC. Nach 2-jährigem Gezerre mit der Stadt waren dann endlich die zwei versprochenen Eimer Farbe da und es konnte los gehen! Aber der grundhafte Neuaufbau des Anstrichs hatte es in sich! Seht selbst..... Besten Dank nochmals an alle Helfer! More

Familienwanderung

Viel Spaß, mal ganz ohne Judo..... More

Heidecksburgpokal 2015

Magere Ausbeute in Rudolstadt: Bronze durch Leon Herzog, Theo Brückner und Piet Kulpe. Undankbare 5. Plätze für Johannes Meinfelder und Florian Lahann. Jetzt heisst es Aufstehen, Staub abklopfen und weiter machen! „Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist ... More