Wir trainieren fleißig !!!

More

Drei Pokalsieger für Saalfelder Judokas !!!

Beim 15. Traktorpokalturnier in Stotterheim konnten sich die Saalfelder Judokinder super in Szene setzen. In dem mit 180 Kämpfern gut besetztem Turnier gingen sieben Kämpfer vom Saalfelder Judoclub an den Start. Mit Paul März dem jüngster Starter in der U10 bis 28,2 kg setzten die Saalfelder gleich früh sehr gute ... More

Zwei Turniersiege für Saalfelder Judoka

Große und kleine Akteure kehren erfolgreich von ihren Turnieren in Schmalkalden (Hans-Dieter Clemens Gedenkturnier) und vom Geraer Drachencup zurück. More

Deutsche Meisterschaft 2017

Mattias Born holt sich zum 4.Mal den Deutschen Meistertilel! Marc Eberlein und Romy Fölsche belegen 5. Plätze. More

Faschingsturnier Auma

Saalfelder Judokas verteidigen souverän Mannschaftspokal! Die neue Saison hat gerade erst begonnen, da steht für die thüringer Judokas ein echter Klassiker auf dem Zettel: Das Faschingsturnier in Auma. Hier wird seit Jahren bei lockerer, der Karnevalszeit entsprechenden, Atmosphäre am Mattenrand, hochkarätiges Judo ... More

Nebenbei !

Guckst du ! More

Ein Höhepunkt im Vereinsleben – Unser Trainingslager !

Sport, Spaß, Spannung - schöne Momente! More

Johannes und Piet sichern den goldenen Jahresabschluss

Beim letzten Turnier des Jahres in Wintersdorf  erkämpften sich Johannes und Piet in der U11 und U13 souverän den Sieg in ihrer Gewichtsklasse. Für seine beeindruckende Leistung konnte Johannes zudem noch den Pokal des besten Technikers als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk mit nach Hause nehmen. More

Meisterliches aus Stendal, Senftenberg, Eisenach und Auma !!!

Getanzt wurde an diesem Wochenende auf mehreren Hochzeiten.So wurde doch bei der 7.Offenen Deutschen Meisterschaft der Deutschen Jiu-Jitsu Akademie Stendal ein Saalfelder (Piet Kulpe) Deutscher Meister.In Eisennach holte Laura Hürdler Gold nach Saalfeld und in Auma gab's Medalienregen an 2 Tagen.Die Kampfgemeinschaft ... More

A.Böhnisch-Gedenkturnier Wittenberg

2x Gold, 1x Silber und 3x Bronze für den JSC More